Skip to main content

Dein Holzuhren Ratgeber für angesagte Armbanduhren aus Holz

Holz Armbanduhren für Damen und Herren

Denkst du bei dem Begriff Holzuhr an eine schwere Wanduhr, so wie du sie vielleicht noch von deinen Großeltern kennst? Vielleicht sogar an eine Kuckucksuhr aus dem Schwarzwald? Willkommen im 21. Jahrhundert. Die Holz Armbanduhr ist da!

Holzuhren werden heutzutage am Handgelenk getragen und liegen stark im Trend.

Entdecke bei uns stylische Armbanduhren aus Holz und lass dich überraschen. Hier findest du Holzuhren für Damen und Herren von angesagten Marken und Herstellern.

Magst du Uhrengehäuse rund oder doch lieber eckig? Bevorzugst du dunkles oder helles Holz? Vielleicht sogar eine ganz bestimmte Holzart? Magst du es klassisch, elegant, leger oder sportlich? Oder suchst du eine passende Holzuhr zu deinem Business Outfit?

Kein Problem, das große Angebot an Holzuhren bietet mittlerweile eine riesige Bandbreite und deckt fast jeden Stil ab. Übrigens: Holzuhren eigenen sich auch sehr gut als individuelles Geschenk.

Finde deine individuelle Holz Armbanduhr

8 549
Marke
Damen/Herren
Form

Armbanduhren aus Holz im Überblick

Sie sind trendy, schick und unterstreichen die eigene Persönlichkeit – Armbanduhren aus Holz. Mittlerweile hat sich um die trendigen Holzuhren eine regelrechte Szene entwickelt. Holzuhren, die gestern nur eine kleine Minderheit kannte, sind heute in aller Munde und werden immer beliebter.

Dies spiegelt sich in der großen Anzahl an Herstellern wider, welche Holzuhren aller Preis- und Qualitätsklassen im Angebot haben. Für den Kunden bringt das jede Menge Vorteile. Egal ob man sich eine Holzuhr als günstigen Modeschmuck, anspruchsvollen Holzschmuck, oder als hochwertige Qualitätsuhr zulegen möchte – ein geeignetes Modell findet sich immer.

Dabei muss auch gar nicht so tief in den Geldbeutel gegriffen werden. Gute Holzuhren zum Einstieg gibt es bereits für unter 100 Euro.

Bekannte Holzuhr Marken und Hersteller sind Kerbholz, Tense und Wewood, aber viele weitere sehr interessante und empfehlenswerte Hersteller bieten sich ebenfalls an und glänzen mit hochwertigen Modellen.

Die Kombination aus Naturholz und modernen Uhrwerken fasziniert ganz einfach.

Jede Holzuhr ist durch Maserung und Farbe ein absolutes Unikat. Mit jedem Blick auf eine Holzuhr werden neue Details sichtbar. Holzuhren werden mit der Zeit immer schöner. Sie können nachdunkeln und bekommen eine schöne Patina. Einen ähnlichen Effekt kennt und schätzt man bereits bei Lederprodukten.

Armbanduhren aus Holz sind vielseitig kombinierbar und passen zu allen Gelegenheiten und Modestilen. Ob leger, casual, sportlich, business oder elegant – eine Holzuhr macht immer eine gute Figur und unterstreicht die Persönlichkeit des Trägers. Auch das ist ein wichtiger Punkt, denn eine Uhr war schon immer mehr als nur ein Accessoire zur Zeitanzeige. Eine Holzuhr ist auch ein Modestatement und Schmuckstück an jedem Handgelenk. Wer eine außergewöhnliche Uhr sucht, liegt mit einer Armbanduhr aus Holz immer richtig.

Holzuhren sind durch ihren nachwachsenden Rohstoff Holz besonders umweltfreundlich, nachhaltig und ökologisch sinnvoll. Oft werden sie aus übrig gebliebenen Holzresten aus Möbelproduktion und Inneneinrichtung hergestellt. Viele Hersteller engagieren sich diesbezüglich ganz besonders intensiv auch für Wiederaufforstungsprojekte. So pflanzt der Hersteller WeWood zum Beispiel für jede verkaufte Holzuhr zusammen mit der Organisation American Forests einen Baum.

Aber Holz hat noch einen weiteren positiven Aspekt – es trägt sich ganz einfach sehr angenehm und leicht am Handgelenk. Darüber hinaus gilt Holz als hypoallergen.


Die Wirkung von Holzuhren

  • Holzuhren unterstreichen die eigene Persönlichkeit
  • Holzuhren wirken schick und zeitlos
  • Holzuhren wirken natürlich und trendy
  • Holzuhren sind stylische Allrounder

Die Eigenschaften von Holzuhren

  • Holzuhren können die Umwelt schonen
  • Holzuhren sind individuelle Unikate
  • Holzuhren werden mit der Zeit immer schöner
  • Armbanduhren aus Holz sind vielseitig kombinierbar

Individualität und persönliches Statement – Dafür steht die Holzuhr

Wenn wir an Armbanduhren denken, dann sind es meist Uhren aus traditionellen Materialien wie Edelstahl und Leder, die sich vor unserem geistigen Auge abzeichnen. An eine Holzuhr denken wir dabei in der Regel nicht. Noch nicht, denn der aktuelle Trend zu Holzuhren nimmt langsam aber sicher Fahrt auf.

Eine Armbanduhr aus Holz ist immer noch etwas ganz besonderes und bricht auf angenehme Art und Weise mit althergebrachten Konventionen. Bekannte Dresscodes werden ganz einfach über Bord geworfen. Ein neuer Stil zeichnet sich ab.

Eine Holzuhr ist deutlich mehr als einfach nur ein Messgerät, das die aktuelle Zeit anzeigt. Sie ist ein Statement und ein Stück Persönlichkeit. Und genau das ist das Besondere einer solchen Holzuhr.

Mit einer Holzuhr stichst du auf angenehmen Art und Weise aus der Masse heraus, da man Armbanduhren aus Holz eben nicht an jedem Handgelenk sieht. Hand aufs Herz, wann hast du das letzte Mal eine Frau oder einen Mann mit einer Holzarmbanduhr gesehen? Allzu häufig kommt das sicherlich nicht vor, nicht wahr?

Mit einer Holzuhr fällst du auf

Wenn du deine Holzuhr trägst, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass du die einzige Person im Raum mit einer solchen Uhr bist. Du und deine Uhr werden positiv auffallen und sich angenehm von der Masse hervorheben.

Eventuell wirst du sogar Komplimente für deine schöne Holz Armbanduhr erhalten. Nimm diese Komplimente ruhig an, sie werden dir gut tun.

Vielleicht entwickelt sich auch ein Gespräch über deine neue Armbanduhr. Mit einer Holzuhr kann man leicht ins Gespräch kommen. Dann kannst du erzählen, was es mit deiner Holzuhr auf sich hat. Wie sie hergestellt wurde. Warum du sie trägst. Die Aufmerksamkeit ist dir sicher.

Die Schönheit der Natur erleben

Aber natürlich trägst du deine Holzuhr hauptsächlich für dich selber. Mit jedem Blick auf deine Uhr kannst du neue Details im Holz deiner Uhr entdecken. Selbst dann, wenn du zwei gleiche Modelle einer Holzuhr nebeneinander hältst, wirst du Unterschiede im Holz erkennen können. Das ist das Schöne am Material Holz – kein Stück gleicht dem anderen.

Bei jedem Blick auf deine Uhr kannst du die Schönheit der Natur erleben. Und vielleicht kann deine Holzuhr auf diese Weise ein Stück weit dazu beitragen, dass du deine Umgebung ein wenig bewusster wahrnimmst. Eine Armbanduhr aus Holz hat viele positive Facetten.


Holzuhren für Damen

Damenuhren aus Holz kommen oft mit einem etwas kleineren Uhrengehäuse daher. Auch die Breite des Armbandes ist meist etwas schmaler.

In Sachen Farben und Formen findet man weiterhin einige Besonderheiten. So können zum Beispiel Armbänder ganz besonders farbenfroh sein oder durch einen grazilen Schnitt ganz besonders gut passen.

Entdecke schöne Holzuhren für Damen.

Holzuhren für Herren

Herrenuhren aus Holz sind oft ein wenig größer und rustikaler geschnitten. Das merkt man an der Größe des Uhrengehäuses und der Breite des Armbandes.

Auch in Sachen Farbgebung lassen sich einige Unterschiede erkennen. So findet man bei Herrenuhren mehr dunkle Farben und weniger Farbspielereien an Gehäuse, Ziffernblatt und Armband.

Entdecke bei uns angesagte Holzuhren für Herren.

Wissenswertes über Holzuhren

Immer wieder kommt es vor, dass man in überraschte Gesichter schaut, wenn es um das Thema Holzuhren geht. Viele Menschen haben bisher noch nie eine solche Armbanduhr aus Holz in der Hand gehabt, oder wussten gar nicht, dass es überhaupt Holzuhren gibt.

Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle einige oft gestellte Fragen zum Thema Holzuhren beantworten.

Aus welchen Holzarten werden Holzuhren hergestellt?

Holzuhren werden in der Regel aus festen Holzarten hergestellt. Weiche Holzarten sind für Uhren aus Holz eher ungeeignet. Entsprechend findet man Holzuhren zum Beispiel aus Holzarten wie Sandelholz, Walnussholz, Olivenholz, Rosenholz, Zebranoholz, Ahorn oder Bambus.

Wie lange halten Holzuhren?

Grundsätzlich ist Holz ein sehr robuster Rohstoff mit einer hohen Festigkeit. Bei normalem Gebrauch sollten Holzuhren keine Einschränkungen in der Haltbarkeit aufweisen. Mit entscheidend für die Haltbarkeit einer Holzuhr ist selbstverständlich auch das eingebaute Uhrwerk. Wie bei jeder anderen Uhr auch, gibt es diesbezüglich Qualitätsunterschiede, die es zu beachten gilt.

Wie genau gehen Holzuhren?

Die Ganggenauigkeit einer Uhr hängt vom eingebauten Uhrwerk ab. Das gilt selbstverständlich auch für Holzuhren. In den meisten Armbanduhren aus Holz sind heutzutage moderne Quarzwerke verbaut, welche als sehr ganggenau gelten. Entsprechend gibt es seitens der Ganggenauigkeit keine Unterschiede zu anderen Uhren mit gleichen Uhrwerken.

Sind Holzuhren angenehm zu tragen?

Auf jeden Fall. Holzuhren sind meist besonders leicht und fühlen sich gut am Handgelenk an. Handelt es sich um unbehandeltes Holz, dann sind Holzuhren darüber hinaus oft auch noch hypoallergen. Viele Holzuhren sind deshalb auch für Menschen mit Nickel-Allergie geeignet. Hier gilt es jedoch die Angaben der Hersteller zu beachten, um auf Nummer sicher zu gehen. Holz ist grundsätzlich ein äußerst angenehmes Material. Probiere es ruhig einmal aus.

Sind Holzuhren wasserfest?

Holzuhren sind in der Regel nicht wasserdicht. Spritzwasser wird jedoch meist gut vertragen. Zum Duschen und Händewaschen sollten Holzuhren daher abgelegt werden. Achte bezüglich des Umgangs mit Wasser auf die Vorgaben des jeweiligen Herstellers, damit du auf jeden Fall auf der sicheren Seite bist.

Welche Uhrwerke sind in Holzuhren verbaut?

Die meisten Holzuhren kommen mit einem modernen Quarzwerk daher. Quarzuhren gelten als sehr ganggenau, unempfindlich und zuverlässig. Es gibt jedoch auch Automatik Holzuhren, welche dann ein Automatikwerk verbaut haben. Automatik Holzuhren findet man zum Beispiel beim Hersteller Laimer. Diese sind dann entsprechend hochpreisiger als Holzuhren mit Quarzwerk. Allerdings sind diese Holzuhren dann auch etwas ganz besonderes.

Können die Batterien von Holzuhren gewechselt werden?

In der Regel können die Batterien von Holzuhren problemlos gewechselt werden, da in den meisten Holzuhren hochwertige Quarzwerke zum Einsatz kommen. Um diese Frage zu einer ganz bestimmten Holzuhr zu beantworten, sollte in jedem Fall die Bedienungsanleitung des jeweilige Modells zu Rate gezogen werden.

Wie viel Geld kosten Holzuhren?

Wie bei allen anderen Uhren auf dem Markt auch, hängt der Preis einer Holzuhr von einer Vielzahl an Faktoren ab. Entscheidend sind Verarbeitung, Material, Uhrwerk, Funktionen, Detailreichtum und noch einiges mehr.

Schaut man sich das breite Angebot an Holzuhren an, dann stellt man fest, dass es die günstigsten Holzuhren bereits für um die 20 Euro herum gibt. Genauso gut kann man jedoch auch um die 1500 Euro für eine Holzuhr ausgeben. Beide genannten Preise sind jedoch Extreme.

Je nach Marke und Uhrwerk pendeln sich viele Holzuhren preislich ungefähr zwischen 100 und 300 Euro ein. Platz nach oben und unten ist natürlich immer.


Bekannte Hersteller von Holzuhren

Bekannte Marken und Hersteller von Holzuhren sind Kerbholz, Tense und Wewood. Es wäre jedoch falsch, Holzuhren nur auf diese großen Marken zu reduzieren. Denn mittlerweile gibt es eine fast unüberschaubare Vielzahl an Herstellern von Armbanduhren aus Holz, deren Angebot es zu beachten gilt. Weitere Marken sind zum Beispiel Laimer, Grand Pinot, AB AETERNO, Bewoodz, Bambuu, Holzkern, Live A Life, MATOA, Munixwood, Oliver Redmont, RAVE, TAKE A SHOT, Stadtholz, Waidzeit, WoodWatch, Jord, Zartholz und einige weitere.

TIPP: Schau doch auch mal bei den Holzuhr Bestsellern vorbei!


Nachhaltigkeit und Lifestyle mit einer modernen Holzuhr

Holzuhr für Damen am Handgelenk

Holzuhr für Damen am Handgelenk (c) Pangzz – Fotolia.com

Themen wie Faire Mode, Öko Mode, Nachhaltigkeit, Slow Fashion, Green Lifestyle und Ecodesign sind schon lange keine Unbekannten mehr. Immer mehr Menschen, ganz gleich aus welcher Generation, entdecken eine nachhaltige und bewusste Lebensweise für sich. Betrachtet man Holzuhren unter diesem Aspekt, dann nehmen Armbanduhren aus Holz eine ganz besondere Stellung im Bereich der Uhren ein.

Das liegt natürlich ganz allgemein am natürlichen Rohstoff Holz, der mit den genannten Themen stets im besonderen Maße assoziiert wird. Allerdings ist das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz in Bezug auf Holzuhren oft mehr als nur ein gutes Gefühl.

Denn bei den meisten Herstellern von Holzuhren spielen diese Themen eine besondere Rolle. Darüber kann man sich auf den Webseiten der jeweiligen Hersteller umfassend informieren. Dieses Informationsangebot sollte man auch unbedingt annehmen, da Holzuhren doch irgendwie auch immer eine Geschichte zu erzählen haben.

Schneller als gedacht kommt man mit einer Holzuhr am Handgelnek mit anderen interessierten Menschen ins Gespräch – und dann ist es gut, wenn man die Hintergründe und Firmenphilosophie der jeweiligen Marke kennt.

So verwenden viele Hersteller für ihre Produktion von Holzuhren zum Beispiel Holzreste, die bei der Möbelproduktion oder der Innenausstattung übrig bleiben.

Bestimmte Hersteller gehen allerdings noch weit darüber hinaus. So verspricht zum Beispiel der Hersteller WEWOOD auf seiner Webseite, einen Baum zu pflanzen, wenn du bei ihm eine Holzuhr kaufst. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der Organisation American Forests. Aber das haben wir auf dieser Seite ja bereits erwähnt.

Auch der Hersteller Kerbholz geht in eine ähnliche Richtung und gibt an, mit jedem verkauften Produkt für Aufforstungsprojekte zu spenden. Diese Beispiele sind jedoch keine Einzelfälle. Die meisten Hersteller von Holzuhren haben solche Intentionen und informieren auf ihren Webseiten über ihre Vorgehensweisen und Philosophien in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Übrigens: Vegane Uhren werden immer beliebter. Auch beim Thema vegane Uhren zeigt sich die Holzuhr als stylische Alternative.

Eine Holzuhr gibt dir also nicht nur ein gutes Gefühl am Handgelenk, sondern kann weiterhin zum Umweltschutz und der Erhaltung wichtiger Ressourcen beitragen.

Neue Artikel aus unserem Holzuhr Ratgeber

Hier findest du die neusten Artikel aus unserem Holzuhr Ratgeber, in dem wir uns immer wieder interessanten Themen und Aspekten rund um die Holzuhr beschäftigen: